News

IsraAID im Gemeinschaftsgarten zu Besuch

Tuesday, February 15, 2022

privat

Heute war eine Gruppe von #IsraAID bei uns im Gemeinschaftsgarten, die aktuell verschiedene Projekte in Freiburg zum Thema Nachhaltigkeit besucht. Es war uns eine Freude!

"zusammen erzählen"

Thursday, February 10, 2022

privat
privat
privat
privat
privat
privat

"Als ich zum ersten Mal eine Geige in der Hand hielt...", "als ich vom Fahrrad flog und mit meinem Kinn gebremst habe und eine fremde Person mich in die Notaufnahme gebracht hat...", "als ich plötzlich einen Splitter von der Klimmzugstange in meiner Hand spürte ...".
Geschichten von Anfängen, Geschichten zu Narben und Geschichten von Menschen, die Spuren hintrelassen haben, haben wir gestern bei "zusammen erzählen" miteinander geteilt.
Das Erzählcafe ist eine Kooperation mit dem Verein Nomadische Erzählkunst und findet einmal im Monat im zuka statt.
Lust bekommen? Dann komm am 17. März vorbei. Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Weltgeschichtentage 2022 statt.

Mittagstisch im zuka

Friday, February 4, 2022

privat

Jeden Morgen geht unser Koch Firas Khatib aktuell auf den Münstermarkt, um regionales, saisonales Gemüse für unseren sozial-ökologischen Mittagstisch im zuka zu besorgen. Aktuell kommen Blumenkohl, Rosenkohl, Spinat, Karotten und Kartoffeln auf unsere Teller. Langsam spricht sich herum, dass es im zuka ein leckeres Mittagessen gibt und wir dürfen jeden Tag neue Gesichter begrüßen.

Beirat Gemeinschaftsgarten

Tuesday, January 25, 2022

privat

Unser Beirat des Gemeinschaftsgartens ist zum Jahresbeginn im zuka zusammen gekommen, um gemeinsam zurück zuschauen, sich auszutauschen, kritisch mitzudenken, Ideen und Wünsche zu teilen, einen Ausblick auf die Gartensaison 22 zu werfen und sich Vielfalt stärkende Gedanken zu machen. Wir sind hoch motiviert. Auf ein ein fruchtbares neues Jahr!

zlev #zusammengärtnern #zuka

Cine Arab

Friday, January 21, 2022

privat
privat
privat
privat
privat

Cine Arab auf arabisch ohne deutsche Untertitel gab es gestern außerplanmäßig im zuka: Dieses spezielle Setting war nur möglich, weil Karl Ammann, der viele Jahre im Libanon gelebt und gearbeitet hat, uns vor Beginn des poetischen Dokumentarfilmes „The One Man Village“ von Simon El Habre eine Einführung in die jüngste Geschichte des Libanon gegeben und den Dokumentarfilm für die Zuschauerinnen so verortet hat. Und weil unsere arabisch sprechenden Zuschauerinnen spontan bereit waren, für ihre nicht-arabisch sprechenden Sitznachbar*innen simultan zu übersetzen. Aus der Not ist so ein sehr lebendiger und interaktiver Kinoabend geworden. Eine Geschichte mehr in unserer gemeinsamen Kino Reise bei Cine Arab, die Hend Ammann seit 2018 so kenntnisreich und vielfältig gestaltet.
Das nächste Cine Arab findet am 24.2. im zuka statt. Wir zeigen den eigentlich im Dezember 2021 geplanten palästinensischen Film „Improvisation Trio Joubran“ von Raed Andoni, den wir wegen einer Covid19 Infektion im Veranstaltungsteam absagen mussten.