اخبار

zlev-Produkte am Marktstand

Montag, 1. März 2021

privat
privat
privat
privat
privat
privat

Am Samstag lockte der zusammen leben Marktstand im Gemeinschaftsgarten viele interessierte Besucherinnen an. Sowohl Spaziergängerinnen als auch die ausgehungerten Sonnenanbeter*innen verweilten im Garten und konnten bei einem Stück selbstgebackenem Kuchen die Seele baumeln lassen. Besonderer Beliebtheit erfreuten sich die schwarzen Nüsse, gefolgt von unserem leckeren Honig. Viele intensive Gespräche über die Produkte wie auch verschiedene Zubereitungsarten.
Save the Date: Am Samstag, den 20. März von 11-15 Uhr machen wir wieder ein Marktstand im Gemeinschaftsgarten.

Erzählspaziergang Eltern-Kind

Montag, 8. Februar 2021

privat
privat
privat
privat

Am Montag Nachmittag haben wir in Kooperation mit Nomadische Erzählkunst e.V.
zu unserem ersten Erzähl-Spaziergang eingeladen: Erzählt haben Kinder zwischen 5 und 10 Jahren und ihre Mamas und Papas, während sie zusammen durchs Quartier Vauban flaniert sind.
45 Minuten Quality Time mit Geschichten über magische Tiere, Superkräfte und einem Tag in Marienkäfergröße.

Radio Hádra - Creative Writing

Dienstag, 26. Januar 2021

privat

After a three month halt, Radio Hádra continued last week featuring Romina Raabe, who shared a virtual session on creative writing. The session was aimed on finding inspiration, in times when it feels scarce. Right now, certainly, feels like one of those times to plenty of us. We stay inspired by our contact with each other, with you! At Radio Hádra our efforts are to have a platform where we are able to express and share this energy outwards. All people and languages are welcome to join us on our continued collaboration and search for inspiration with Romina Raabe on the 24.2.2021. More details coming soon.

We always appreciate your feedback, thoughts and ideas. You are welcome to do so:

info@zlev.de
@zlev (instagram)

Das "zusammen kaffee" schließt ab Dezember

Donnerstag, 26. November 2020

privat

Wir verändern uns: Das "zusammen kaffee" auf dem Grethergelände schließt ab Dezember 2020 seine Pforten. Die Coronapandemie hat unser Cafe als Ort der Begegnung und Gemeinschaft in dieser Form vor unlösbare Widersprüche gestellt. Wir möchten uns bei Euch allen, die "zusammen kaffee" möglich gemacht haben, für diese wunderbaren drei Jahre bedanken. Wir arbeiten auf Hochtouren an an unserem neuen Konzept und sind auf der Suche nach einem neuen Ort - einem Gastraum mit direkt angeschlossener Küche, nicht zu weit weg von der Innenstadt. Wir freuen uns über Hinweise von Euch!