News

Seifenworkshop

Montag, 27. Juni 2022

privat
privat
privat
privat
privat
privat
privat
privat
privat
privat
privat
privat

Zusammen mit Sophia Elmlinger von IMIKO - Naturkosmetik haben wir 10 l unseres alten öko-Frittierfett zu qualitativ hochwertiger Seife weiterverarbeitet: der Rosmarin Seife "Rosemary Fritz". Dazu brauchten wir noch Olivenöl, Rizinusöl, Bienenwachs, Kakaobutter, Rosmarin Hydrolat, Natriumhydroxid und ätherische Öle.
Und viel Geduld, denn alles muss in der richtigen Reihenfolge miteinander vermischt werden und es muss ganz genau auf die Temperatur geachtet werden (sonst gibt es sprudelnde Seifenvulkane oder chemischen Reaktionen): Beim Zusammenmischen dürfen nämlich die angerührten Mischungen nicht mehr als 10 Grad auseinander liegen und nicht kühler als 60 Grad sein, aber auch nicht heisser als 80 Grad.

Die tolle Seife könnt ihr dann auf dem Herbstfest im September erwerben. Dann ist sie "ausgereift" und einsatzbereit.

ImikoNaturkosmetik #zlev #zusammenlebenev #seifeselbermachen #diy #SeifeausaltemFett

"zusammen singen"

Montag, 27. Juni 2022

privat

Auch im Juni haben wir wieder zusammen im Gemeinschaftsgarten gesungen; wunderbar angeleitet von Jan und Fiona vom Süduferchor tönten über zwei Stunden Lieder aus aller Welt.
Lust dabei zu sein? Dann komm vorbei am Freitag, den 15. Juli, wenn es wieder heisst "Come out and Sing!" Du brauchst nichts - außer natürlich Freude am Singen.

zlev #süduferchor #zusammensingen #freiburg

"zusammen on stage" mit dem Interspecies Ensemble

Sonntag, 12. Juni 2022

privat
privat
privat
privat
privat
privat

Heute war das #InterspeciesEnsemble mit Silvia Berchtold (Blockflöte), Bidisha Das (Electronics, Media-Art), Carla Wierer (Gesang, Geige) und einer wechselnder Besetzung an Pflanzen (Paprika, Kaktus) und Tieren (Grillen, Vögel, Wale) mit ihrem Konzert "Like-a-Live" zu Gast im Gemeinschaftsgarten. Wir haben der Erde über digitale Umleitung gelauscht, einer Paprikapflanze zugehört und Grillen 800mal verlangsamt kommunizieren gehört, quergeschnitten mit musikhistorisch älteren Werken. Doch die Vögel haben sich auf die englische Education aus dem 18. Jahrhundert nichgt eingelassen und wollten die Melodien der Blockflöte nicht nachzwitschern...

Ihr habt Lustt auf Musik im Gemeinschaftsgarten? Dann kommt nächsten Freitag um 17 Uhr zu "zusammen singen" mit dem Süduferchor in den Garten.

Stellenausschreibung

Mittwoch, 1. Juni 2022

privat

Stellenausschreibung für eine Inklusionsfachkraft
und Anleiter*in (w/d/m) in der Gastronomie

auf 60% (24 Wochenstunden)


In Anlehnung an TvöD 9a. Vom 1. September 2022 bis zum 31. Juli 2025.


zusammen leben e.V. (zlev) ist ein junger und agiler gemeinnütziger Verein aus Freiburg, der inklusive und diverse Begegnungsräume schafft, die Gemeinschaft bedeuten und Menschen verbinden. zlev geht gemeinschaftlich lokal die drängenden Probleme unserer Zeit an: aktuell liegt der Schwerpunkt bei sozialer Gerechtigkeit und Teilhabe sowie der Ernährungswende und Klimagerechtigkeit.
Der Verein koordiniert zwei Begegnungsorte: das solidarische Café „zuka solicafé“ im Haus der Jugend in der Wiehre und den inklusiven Gemeinschaftsgarten „zusammen gärtnern“ am Fuße des Schönbergs. zlev bietet verlässliche Alltagsstrukturen durch regelmäßige Beschäftigungsangebote und Berufsorientierungen und organisiert innovative Kultur- und Bildungsformate: im Gemeinschaftsgarten, auf der Bühne und in unserem solidarischen Café.

Ab September 2022 bauen wir im Café ein tagesstrukturierendes Beschäftigungsangebot für junge Menschen mit Beeinträchtigung auf im Rahmen des Projektes „besser zusammen“.
Weitere Informationen auf www.zlev.de

Qualifikationen:

  • pädagogischer Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigung und in der Gruppenanleitung
    Erfahrung in der Gastronomie

Aufgaben:

  • Begleitung von Menschen mit Beeinträchtigung bei zeitlich begrenzten Praktika oder berufsorientierenden Angeboten
  • Begleitung von Menschen mit und ohne Beeinträchtigung in ihrem Ehrenamt im inklusiven ehrenamtlichen Thekenteam
  • Durchführung regelmäßiger Aufgaben gemeinsam mit den Teilnehmerinnen im Programm „besser zusammen“ sowie Durchführung von Events als Assistenz der Teilnehmerinnen
  • Kommunikation mit Behörden, Institutionen, Assistenzen, Eltern und Angehörigen
  • Teambuildingsangebote für das inklusive Ehrenamtsteam
  • Planung und Durchführung des monatlichen Ehrenamts-Stammtisches
  • Zusammenarbeit mit der Projektkoordinatorin und anderen Projektmitarbeiterinnen sowie inhaltliche Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des Projektes „besser zusammen“
    Zusammenarbeit/Kooperation mit unserer Inklusionskraft im Gemeinschaftsgarten
  • bei Bedarf Assistenz im Beschäftigungsangebot
  • Netzwerkarbeit und Teilnahme bei relevanten Fachtagungen/Konferenzen im Inklusionsbereich


Eine aussagekräftige Bewerbung bis zum 20. Juni 2022 an leonora.lorena@zlev.de

Bewerbungsgespräche finden in der KW 28 (11. -15. Juli 2022) in Freiburg i.Breisgau statt.

Frühlingsfest 2022

Mittwoch, 25. Mai 2022

privat
privat
privat
privat
privat
privat
privat
privat
privat

Es war soooooooooo schön! Danke an alle, die dabei waren und das Frühlingsfest mitgestaltet haben: an die Teilnehmer*innen der Berufsorientierung "zusammen in die Zukunft", die zusammen mit unserem Koch Firas so feine Flammkuchen aus dem Steinofen gezaubert, an Cordula und Angie für den informativen Bachspaziergang, an Mehveş Öztürk für die wunderbare Kreistanzanleitung, an die Roma Büro Band und an das ColectivoNativo für die wunderbare Live Musik und an alle Ehrenamtlichen aus dem Gemeinschaftsgarten, die vor und hinter den Kulissen mit angefasst haben, Kuchen gebacken haben, Essen ausgegeben haben, Workshops durchgeführt haben, gespült haben oder beim Auf- und Abbau tatkräftig mit angepackt haben. Ein dickes Dankeschön! "Einfach besser zusammen", oder?

Die unglaublich schönen Bilder sind übrigens von dem Fotografen Marc Doradzillo

Frühlingsfest #zusammenlebeneV #zlev #zusammengärtnern #freiburg