O nosso objetivo é proporcionar espaços e pontos de encontro entre pessoas independentemente do país de origem, religião, género, idade, orientação sexual, capacidades, cultura ou classe social.

Projetos

Assim proporcionamos encontros

Filosofia

Para nós, a integração é um processo que precisa ser abordado pela sociedade como um todo. Numa comunidade diversificada e justa, é essencial incluir todos os agentes da mesma maneira: a nossa preocupação central é proporcionar encontros entre refugiados, imigrantes e Alemães. Para possibilitar estes encontros e trocas pessoais, organizamos eventos com formato simples e acessível paras as diferentes comunidades da sociedade civil.

Princípios

O nosso foco são as necessidades do nosso público-alvo. Sinergia e cooperação são componentes essenciais do nosso trabalho. Mantemos um diálogo aberto com iniciativas relevantes, grupos, instituições e organizações que trabalham na área da integração.
Trabalhamos em equipa e celebramos a nossa diversidade. Cada membro da equipa é importante para a realização de nossos objetivos. A nossa colaboração é marcada pela prontidão mútua para ajudar.

Sobre nós

zusammen leben e.V. é uma associação sem fins lucrativos sediada em Freiburg, que tem por objetivo proporcionar espaços e pontos de encontro entre refugiados, imigrantes e Alemães em Freiburg.
Desenvolvemos eventos com formato simples e acessível que reduzem o medo de contacto entre os diferentes grupos do nosso público-alvo.

Contact

Entre em contacto com a Equipa

  • Johanna Dangel

    Jardim intercultural, Festas e Eventos de encontro

  • Stefanie Koch

    Jardim intercultural

  • Leonora Lorena

    Pop-Up Dinners

  • Sophia Maier

    zusammenesssen.de

  • Jan F. Kurth

    Arte e Cultura

Recortes de imprensa


  • zusammen kaffee im Radio

    SWR Beitrag zur Eröffnung von "zusammen kaffee".…

     ler mais
  • Der Garten in dem Gemeinschaft wächst

    Interkulturell, inklusiv und generationenübergreifend – gleich mehrere Ziele hat sich der Verein "zusammen leben" für sein Projekt gesteckt.…

     ler mais
  • In einer ewigen Warteschleife

    Das interdisziplinäre Theaterprojekt TRANZIT: Geflüchtete verarbeiten ihre Erfahrungen im E-Werk mit Texten Hannah Arendts und Anna Seghers’.…

     ler mais
  • zusammen gärtnern = zusammen leben

    Es ist noch kein Gartenjahr her, dass die Fläche in einen interkulturellen Gemeinschaftsgarten umgewandelt wurde. Und doch…

     ler mais
  • Interkulturelles Musik-Tanz-Theater "Tranzit"

    beschäftigt sich mit dem Thema "Ankommen". Musik, Tanz und Theater in einem Stück verbunden: Das mehrsprachige Theater-Projekt…

     ler mais
  • Allmende Sammler – mach mit beim Äpfel Sammeln

    Äpfel Sammeln in Streuobstwiesen mit alten und neuen Freiburgerinnen und Freiburgern…

     ler mais
  • Projekte gegen Rassismus

    25 Freiburger Initiativen erhalten zusammen 60 000 Euro vom Bundesfamilienministerium…

     ler mais
  • Helga-und-Werner-Sprenger-Friedenspreis

    würdigt Engagement für Verständigung und Gemeinschaft. Zwei Preisträger teilen sich in diesem Jahr die Auszeichnung…

     ler mais
  • Frühling am Dorfbach

    Ein Besuch von der INZeitung: Vor dem inklusiven, interkulturellen Gemeinschaftsgartens: »Willkommen« in sechs Sprachen.…

     ler mais
  • Viele Chancen für Begegnungen

    Vereint im Verein: Unter dem Motto "Zusammen leben" entstehen Kontakte zwischen Alt- und geflüchteten Neu-Freiburgern.…

     ler mais
  • Für eine Freiburger Idee gibt es 10000 Euro vom Internetriesen Google

    Der Verein "Zusammen leben" erhält für seine Plattform "Zusammen essen" 10.000 Euro aus einem Wettbewerb des Internetriesen.…

     ler mais
  • Wie zwei Flüchtlingen meine Flädlesuppe nicht schmeckte -

    und wir trotzdem Freunde wurden. Wie lernt man Flüchtlinge kennen? Indem man für sie kocht und mit ihnen isst!…

     ler mais
  • Zwischen Willkommenskultur und Zukunftsvision: Experiment Integration

    Ein Gemeinschaftsprojekt des Kinderabenteuerhofes Freiburg e.V. und dem Verein zusammen leben e.V.…

     ler mais
  • Das Freiburger Projekt "Zusammen essen" hat bei der Google Impact Challenge gewonnen

    Ein Freiburger Projekt hat bei der Google Impact Challenge mächtig abgeräumt. Die Plattform…

     ler mais
  • Diesmal wird es anders

    Viele der neu gegründeten FLÜCHTLINGSINITIATIVEN haben sich etabliert. Ihre Hilfe ist nicht mehr wegzudenken – drei Beispiele…

     ler mais
  • Mschabak

    Goldene süße Teigspiralen aus Damaskus…

     ler mais
  • zusammenessen.de – Ein Webtool für lokale Integration

    Ein Praxisbericht über selbstbestimmte Begegnungen zwischen Geflüchteten und Stadtgesellschaft…

     ler mais
  • Zwei neue Freunde

    Über die Internetplattform zusammenessen.de kann jeder Gastgeber werden und Flüchtlinge zu einem Essen einladen.…

     ler mais
  • Initiative will an Weihnachten Einheimische und Flüchtlinge zusammenbringen

    In Freiburg leben aktuell rund 3500 Flüchtlinge, viele von ihnen…

     ler mais
  • 5 Fragen an 'Zusammen essen, denken, leben'

    Am vergangenen Montag habe ich Leo, Johanna und Sophia der Freiburger Initiative 'Zusammen essen, denken, leben' im Sedan Café…

     ler mais
  • Gastgeber gesucht!

    Freiburger Verein zusammen leben gründet Plattform www.zusammenessen.de…

     ler mais

Contacto

Entre em contacto connosco!