Cine Arab: The Wanted 18

Was
Cine Arab: The Wanted 18
Wann
Mittwoch, 16. Juni 2021 von 19:00 bis 21:00
Wo
Gemeindesaal St. Cyriak und Perpetua, Prinz Eugen Straße 2, 79098 Freiburg; Für die Teilnahme benötigt ihr eine Platzresrevierung (könnt ihr direkt weiter unten tätigen), einen negativen tagesaktuellen Coronatest oder einen Nachweis einer abgeschlossenen Corona-Impfung oder einer Corona-Genesung besucht werden. Bitte vergesst Euren Mund-Nasen-Schutz nicht. Es gelten die Hygieneregeln.
Beschreibung

CINE ARAB "THE WANTED 18" WIRD AUS ORGANISATORISCHEN GRÜNDEN VERSCHOBEN.

Regie: Paul Cowan, Amer Shomali | Canada, Frankreich, Palästina | 2014

The Wanted 18 ist eine palästinensisch-kanadische Zeichentrickdokumentation aus dem Jahr 2014 über die Bemühungen der Palästinenser*innen in Beit Sahour, eine kleine lokale Milchindustrie während der Ersten Intifada zu gründen. Weil das Milchkollektiv als Bedrohung für die nationale Sicherheit Israels eingestuft wurde, musste eine Herde von 18 Milchkühen vor israelischen Sicherheitskräften versteckt werden.
Der Film kombiniert Dokumentarinterviews mit den Beteiligten, Archivmaterial, Zeichnungen, Schwarz-Weiß-Stop-Motion-Animationen sowie Nachstellungen und wurde von dem kanadischen Filmemacher Paul Cowan und dem palästinensischen bildenden Künstler und Regisseur Amer Shomali gemeinsam inszeniert. In arabischer, englischer und hebräischer Sprache mit englischen Untertiteln.

Es findet im Anschluss an den Film eine Diskussion mit Jamal Bannourah statt.

Hier geht es zum offiziellen Trailer.

Die Reihe Cine Arab wird kuratiert von Hend Ammann.

Für die Teilnahme benötigt ihr eine Platzresrevierung (könnt ihr direkt weiter unten tätigen), einen negativen tagesaktuellen Coronatest oder einen Nachweis einer abgeschlossenen Corona-Impfung oder einer Corona-Genesung besucht werden. Bitte vergesst Euren Mund-Nasen-Schutz nicht. Es gelten die Hygieneregeln.

Förderer