zusammenessen.de

Die Webplattform für eine offene Gesellschaft

 zur Website

Wir wollen mit der Webplattform zusammen essen, denken & leben eine einfache und niedrigschwellige Teilhabe an interkultureller Begegnung eröffnen: zusammenessen.de bietet die Möglichkeit, schnell und unkompliziert neue Menschen kennenzulernen, soziale Netzwerke aufzubauen und gleichzeitig die eigene Stadt aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu erleben.

Wer GastgeberIn werden möchte, stellt eine Einladung, zum Beispiel ein Abendessen, einen Konzertbesuch, gemeinsames Kochen, spazieren gehen oder Fahrrad reparieren, auf der Website online. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Diese Einladung kann dann von Interessierten angenommen werden, indem sie sich online einen Platz sichern – alles vollkommen kostenfrei und ohne Registrierung.

Die Plattform bietet die Chance, sich ganz frei und nach eigenem Ermessen für Einladungen zu entscheiden und vielleicht so die Grenzen des eigenen sozialen oder kulturellen Milieus aufzulösen. Wir plädieren für eine offene Gesellschaft!

 zurück