Kunst & Kultur

Musik, Performance und Tanz für interkulturelle Begegnung

Kunst eignet sich hervorragend, um direkten Kontakt zwischen Menschen unterschiedlicher Herkunft ohne große Worte zu ermöglichen. In unseren Formaten schaffen wir interkulturelle Begegnung durch Musik, Performance und Tanz: Dies kann im gemeinsamen Musizieren, Singen oder Tanzen geschehen. Zugleich trägt die Wertschätzung einer künstlerischen Darbietung auch zu gegenseitigem Respekt bei.

In unseren musiktheatralen Bühnenproduktionen thematisieren wir aktuelle Fragestellungen wie Fluchtursachen, die Herausforderungen einer diversen Gesellschaft oder die Bedeutung von Migration im 21. Jahrhundert.

TERMINE 2019

zusammen singen - Liederabende am Lagerfeuer
Mi 27.3. und Mi 8.5. jeweils ab 18 Uhr im Gemeinschaftsgarten "zusammen gärtnern"

zusammen on stage - Konzert & Jam Session
La muchachacha spielen Mestizo Sound aus den Metropolen Lateinamerikas - Urbane Folklore wie aus den Straßen Montevideos, Mexicos, Limas oder Barcelonas voller Cumbia, Reggae und ganz viel Sonne.
Im Anschluss an das Konzert wie immer eine Jamsession. Kommt vorbei und bringt Eure Instrumente mit!
Wann: Freitag, 22. Februar 20 - 1Uhr
Wo: zusammen kaffee, Adlerstraße 12, 79098 Freiburg

zusammen erzählen: Erzählcafé
Jede/r hat etwas zu erzählen! Im Erzählcafé kannst du Deine Geschichte(n) teilen: Was war ein wichtiger Moment in deinem Leben? Erinnerst du dich noch an das erste Mal verliebt sein? Hast du dich schon einmal vor jemandem versteckt?
Im Erzählcafé kannst du im kleinen Kreis oder für Alle Deine Geschichte(n) erzählen.
Hier kannst du ausprobieren – alle Sprachen sind willkommen! Kleine Tipps und Tricks können Dir helfen, Dein Erzähltalent weiter zu entwickeln.
Wann: Jeden zweiten Donnerstag im Monat: 10.1. , 14.2., 14.3., 11.4., 9.5., 6.6., 11.7. jeweils 19-21 Uhr im Wo: "zusammen kaffee", Adlerstraße 12, 79098 Freiburg

Cine Arab: Filmscreening, gemeinsames Essen & Diskussion
Hier zeigen wir übers Jahr verteilt spannende arabische Produktionen in OmU, ausgewählt von Hend Ammann. Im Anschluss an den Film werden wir gemeinsam Essen und Diskutieren.
Wann: Donnerstag, 21.2.19, 18-21 Uhr: "Hedis Hochzeit",
Mohamed Ben Attia / Belgien, Tunesien, Frankreich / 2016 / 88 min
Der außergewöhnlich unaufdringliche und sensible tunesische Film Hedi von Mohamed Ben Attia erzählt von den Träumen und Wünschen eines in familiären Konventionen feststeckenden jungen Mannes. Mit ruhigem Bildaufbau und viel Zeit für seine Figuren erzählt der Film oft nur durch kleine Gesten eine ganze Geschichte. Authentische Darsteller lassen den Alltag eines Landes im Aufbruch zwischen Tradition und Moderne so realistisch wie eine Dokumentation wirken. Ben Attia hat mit seinem Debüt bereits ein großes Werk der nordafrikanischen Filmgeschichte vorgelegt." (Programmkino.de)
Wo: "zusammen kaffee", Adlerstraße 12, 79098 Freiburg

 zurück